Der große Online-Kongress 2020

Wie mit Corona die Welt verändert wird

Auf was Sie sich jetzt gefasst machen müssen

  • 21. – 29. November
  • Ort: Bei Ihnen zu Hause
  • Acht hochkarätige Experten

Kongress verpasst? Kein Problem! Ein Ticket für die Mediathek erhalten Sie hier.

KoppVerlag_Logo_38x38mm

Das virtuelle Ereignis des Jahres

Nach Corona wird nichts mehr so sein wie früher.

Mit Corona wird die Welt dauerhaft verändert werden. Wir haben acht hochkarätige Vordenker und Experten nach ihrer Einschätzung gefragt. Welche Gefahren birgt die aktuelle Krise und wie wird die Welt nach Corona aussehen?

Corona ist ähnlich wie der Fall der Berliner Mauer oder 9/11 ein Ereignis, das die Welt von Grund auf verändert und dessen weitreichende Folgen wir gerade erst anfangen abzusehen.

Mit Corona wurden bürgerliche Freiheitsrechte in einem Maße eingeschränkt, wie es noch vor Kurzem undenkbar gewesen wäre. Selbst höchste Verfassungsrichter sprechen in der Zwischenzeit von »Verfassungswidrigkeit« und einem »Corona-Sonderrechtsregime«. Märkte wurden aus dem Gleichgewicht gebracht, zahllose kleine und mittelständische Unternehmen stehen vor dem Ruin. Die Inkompetenz der Regierungen wird deutlich. Und eines ist klar: Politisch und wirtschaftlich sind Machtverschiebungen in Gang geraten, deren Ausmaß sich erst später absehen lässt.

Der Boden unter unseren Füßen bewegt sich, und damit wir besser verstehen, was in dieser Krise mit uns geschieht, hat der Kopp Verlag acht hochkarätige Vordenker und Experten gebeten, die brennendsten Fragen zu beantworten und eine Prognose abzugeben, wie die Welt nach Corona aussehen wird. Sie prognostizieren den weiteren Verlauf der Krise, geben Orientierung und helfen Ihnen, sich besser auf die kommenden Herausforderungen vorzubereiten.

Zwischen dem 21. und dem 29. November 2020 erleben Sie jeden Abend ab 19 Uhr einen der acht Experten, und am 29. November können Sie bei einer abschließenden Talkrunde dabei sein. Und das bequem von zu Hause aus: online. Das bedeutet: Sie müssen nicht verreisen, um am Kongress teilzunehmen, Sie brauchen kein Hotel – und natürlich auch keine Maske!

Freuen Sie sich auf neun Abende voller Informationen und neuer Erkenntnisse!

Erfahren Sie jetzt alle Details zu den Experten, Themen und Terminen. Und sichern Sie sich Ihr Ticket für den Online-Kongress noch heute.

Hier geht´s zu den Video-Aufzeichnungen

Der Trailer zum Kongress

Sichern Sie sich jetzt Ihre Teilnahme!

Moderation

Katrin Huß

Moderatorin und Journalistin

Unsere Experten

Seit mehr als 25 Jahren trägt der Kopp Verlag dazu bei, dass relevante Themen und Informationen, die von den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten ausgeblendet werden, einer breiten Gesellschaft zugänglich gemacht werden. Auch dieses Jahr erwartet unsere Kunden ein hochkarätiges Expertenteam, doch diesmal müssen Sie sich nicht in eine Kongresshalle bemühen, sondern unsere Experten kommen zu Ihnen nach Hause.

Klicken Sie unten auf die Experten, um mehr über sie zu erfahren.

Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi

Facharzt für Infektionsepidemiologie, Aronson-Preisträger

Dr. Andreas von Bülow

Jurist, ehem. MdB, ehem. Bundesminister für Forschung und Technologie, Geheimdienstexperte

Dr. Bruce Fife

Ernährungswissenschaftler und Autor

Prof. Dr. Stefan W. Hockertz

Wissenschaftler und Unternehmer

Dr. Markus Krall

Promovierter Volkswirt und Bestsellerautor

Thor Kunkel

CEO, Bestseller-Autor, Kommunikationswirt

Dirk Müller

Börsenmakler und Fondsmanager

Willy Wimmer

Jurist und Politiker

IHRE GASTGEBERIN

Die beliebte Moderatorin Katrin Huß führt Sie durch den Kongress!

»Die traut sich was!« Man könnte es das Lebensmotto der TV-Moderatorin, Autorin und Reporterin nennen.

20 Jahre lang war Katrin Huß das Gesicht des MDR. Umso größer war für viele der Schock, als ihre »Lieblingsmoderatorin« 2016 von der Bildfläche verschwand. Der Grund: Nach einem Interview, in dem es auch um die negativen Folgen der Einwanderung ging, übten die Senderchefs des MDR scharfe Kritik. Huß sei »verantwortlich« für das, was ihre Gäste sagten.

Sie habe daher »politisch einzugreifen im Sinne des MDR«. Dies war eine klare Aufforderung zur Selbstzensur und der unverblümte Versuch die Arbeit der Spitzenjournalistin zu unterminieren.

Katrin Huß zog daraufhin die Konsequenzen und verließ die »Sende-Anstalt«. Seitdem arbeitet sie als freie Journalistin und Moderatorin u.a. auf dem ersten Kopp-Online-Kongress.

Im Unterschied zu früheren Kongressen, kommt der 1. Kopp-Online-Kongress in HD-Qualität zu Ihnen nach Hause, damit die unverwechselbare Atmosphäre, die Sie von früheren Kongressen her kennen, nicht auf der Strecke bleibt. Wir wollen ein Beispiel geben, dass man die veränderten Umstände auch als Chance begreifen kann, denn durch die Online-Übertragung haben viel mehr Menschen die Chance, an exklusive, nützliche, ja vielleicht lebenswichtige Informationen zu kommen.

Es entfallen zudem Anreise- und Übernachtungskosten.

Buchen Sie jetzt Ihr Ticket zum vielleicht wichtigsten Kongress dieses Jahres hier auf dieser Website. Sie erhalten von uns sofort eine Bestätigung und einen Zugangscode, der Ihnen per E-Mail zugesandt wird.

Wir wünschen Ihnen schon jetzt eine angenehme Vorbereitungszeit und freuen uns, Sie auf unserem 1. Online-Kongress begrüßen zu dürfen.

Sichern Sie sich jetzt Ihr Kongress-Ticket!

UNSER PROGRAMM Die Krise hat viele Gesichter

Im Rückblick auf die vergangenen 9 Monate stellen wir heute fest, Corona hat unser Land, unsere Lebensgewohnheiten und unsere Perspektiven bereits grundlegend verändert. Wir wissen, eine große Krise wird kommen, nur wann genau und wie sie uns treffen wird, ist noch unklar. Während sich die ökonomische Schlinge weiter zuzieht, proben die politischen Akteure den Ton des Totalitarismus. Und während die Medien Wissenschaftler nicht zu Wort kommen lassen, die diese Politik kritisieren, scheint sich bereits eine Art »Gesundheitsregime« abzuzeichnen, das ganz Europa »gleichschalten« wird.

Unser Programm bietet Ihnen einen thematischen Querschnitt und kuratiertes Wissen zur Corona-Krise, sowie Prognosen, was 2021 auf uns zukommen wird.

Unser Programm Die Krise hat viele Gesichter

Im Rückblick auf die vergangenen neun Monate stellen wir heute fest, Corona hat unser Land, unsere Lebensgewohnheiten und unsere Perspektiven bereits grundlegend verändert. Wir wissen eine große Krise wird kommen, nur wann genau und wie sie uns treffen wird, ist noch unklar. Während sich die ökonomische Schlinge weiter zuzuzieht, proben die politischen Akteure den Ton des Totalitarismus. Und während die Medien Wissenschaftler beschweigen, die diese Politik kritisieren, scheint sich bereits eine Art "Gesundheitsregime" abzuzeichnen, das ganz Europa "gleichschalten" wird. Unser Programm bietet Ihnen einen thematischen Querschnitt und kuratiertes Wissen zur Corona-Krise, sowie Prognosen, was auf uns 2021 zukommen wird.

Samstag, 21. November, 19 Uhr
Immunität, Herdenimmunität und Impfung

Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi

Immunität, Herdenimmunität und Impfung

Widersprüchliche Meinungen, Fake News und politisch
gelenkte Informationen verwirren die Menschen.

Sonntag, 22. November, 19 Uhr
Die Impfagenda des Bill Gates und sein Einfluss auf die WHO und die Pharmaindustrie

Dr. Andreas von Bülow

Die Impfagenda des Bill Gates und sein Einfluss auf die WHO und die Pharmaindustrie

Montag, 23. November, 19 Uhr
Die WHO als Schild und Schwert der Neuen Weltordnung

Willy Wimmer

Die WHO als Schild und Schwert der Neuen Weltordnung

Wie Multis und Globalmilliardäre über
private Institutionen und internationale, zwischenstaatliche Organisationen die Welt dominieren.

Dienstag, 24. November, 19 Uhr
Von medizynischen Wörtern und Covidioten – die Framing-Bausteine zur Coronakrise

Thor Kunkel

Von medizynischen Wörtern und Covidioten – die Framing-Bausteine zur Coronakrise

Mittwoch, 25. November, 19 Uhr
»Die bürgerliche Revolution«

Dr. Markus Krall

»Die bürgerliche Revolution«

Wie können wir in diesen schwierigen Zeiten unsere Freiheit verteidigen? Warum und durch wen ist unsere bürgerliche und freiheitliche Ordnung bedroht?

Donnerstag, 26. November, 19 Uhr
Corona: Diese Pandemie kam nicht zufällig zustande

Dr. Bruce Fife

Corona: Diese Pandemie kam nicht zufällig zustande

Es war ein sorgfältig inszeniertes und geplantes Ereignis – eine Plandemie.

Freitag, 27. November, 19 Uhr
Corona-Impfung: Risiken und Nebenwirkungen

Prof. Dr. Stefan W. Hockertz

Corona-Impfung: Risiken und Nebenwirkungen

Samstag, 28. November, 19 Uhr
Die Welt in der größten Wirtschaftskrise aller Zeiten!

Dirk Müller

Die Welt in der größten Wirtschaftskrise aller Zeiten!

Sonntag, 29. November, 19 Uhr
Talkrunde

Katrin Huß

Talkrunde

Mit: Andreas von Bülow, Stefan Hockertz, Thor Kunkel und Willy Wimmer

Bitte beachten Sie: Es können keine Fragen an die Experten gestellt werden.

IHRE EINTRITTSKARTE ZUM VIRTUELLEN KONGRESS

Klicken Sie unten den Button »TICKET KAUFEN«, Sie werden dann in den Webshop des Kopp Verlages weitergeleitet. Der Ticketkauf ist ausschließlich online möglich, telefonische Bestellungen können nicht angenommen werden. Eine gültige Email-Adresse ist für die Zustellung des Livestream-Zugangscodes notwendig.

Kongress-Ticket

Kongress-Ticket

39

Alle Vorträge

Die Talkrunde

Alle Video-Aufzeichnungen im Archiv

TICKET KAUFEN

inkl. 16% MwSt

Kongress-Ticket

Häufig gestellte Fragen

Der Kongress wird direkt auf dieser Webseite übertragen. Sobald der Kongress begonnen hat, können Sie über einen Link »Hier geht’s zur Kongresshalle« am Anfang dieser Webseite in die »virtuelle Kongresshalle« gelangen.

Im Gegensatz zu einem klassischen Kongress findet ein Online-Kongress virtuell statt. Die Vorträge werden an verschiedenen Orten aufgenommen und per Videostream direkt auf Ihren Computer, Ihr Tablet oder auch Ihr Smartphone übertragen. 

Die Vorträge werden in HD übertragen. Eine normale DSL- oder Kabelinternetverbindung ist ausreichend für die Teilnahme. Bei langsamer Internetverbindung wird gegebenenfalls automatisch die Videoqualität verringert um eine flüssige Wiedergabe sicherzustellen. 

Sie können sich die Vorträge auch am Smartphone über das Mobilfunknetz ansehen. Bitte beachten Sie, dass hierbei viele Daten übertragen werden und Kosten entstehen können.

Für die Teilnahme am Kongress kaufen Sie sich hier ein Ticket. Im Kaufprozess werden Sie auf die Internetshop des Kopp Verlags geführt, wo Sie den Kauf abschließen.

Daraufhin bekommen Sie nach einigen Minuten die Bestellbestätigung per E-Mail. In dieser Email ist ein Zugangscode enthalten, mit dem Sie sich die Interviews ansehen können (siehe nächste Frage).

Bitte bedenken Sie:
Nur bezahlte Tickets/Zugangscodes sind gültig. D.h. vor der Konferenz auf Rechnung gekaufte Ticktes werden erst freigeschaltet, sobald die Zahlung eingegangen ist. Tickets, die mit Zahlungsarten mit sofortiger Geldbuchung (Kreditkarte, Paypal, Sofortüberweisung) gekauft wurden, sind sofort gültig.

Am Tag des Konferenzbeginns wird die »virtuelle Kongresshalle« freigeschaltet. Den Link dazu finden Sie ab diesem Zeitpunkt oben auf dieser Webseite (www.kopp-kongresss.de)

In der virtuellen Kongresshalle starten Sie das Video des aktuellen Vortrags und werden zur Eingabe Ihres Zugangscodes aufgefordert.

Die Interviews werden aufgezeichnet und stehen anschließend in einer Mediathek auf dieser Website für einige Monate zum erneuten Abruf bereit. Ein gültiger Zugangscode ist die Voraussetzung zum Anschauen der Aufzeichnungen.

Nein, während des Vortrags sind Sie nicht für andere Teilnehmer sichtbar. Die Übertragung erfolgt ähnlich dem klassischen Fernsehen nur in einer Richtung. 

Ja, bei Fragen und technischen Problemen können Sie sich per E-Mail unter kongress2020@kopp-verlag.de oder telefonisch an unsere Service-Hotline unter (07472) 98 06 690 wenden.

An Wochenenden steht Ihnen die Service-Hotline für Fragen rund um den Kongress von 18:00 – 21:00 Uhr zur Verfügung.

Beispiele für häufige Probleme:

Frage
Das Videobild ist sehr verpixelt oder stockt!
Antwort
Prüfen Sie ihre Verbindungsgeschwindigkeit (z.B. auf speedtest.net), Sie benötigen mindestens 5 Mbit Downloadgeschwindigkeit. Eine normale DSL-Verbindung ist ausreichend, möglicherweise müssen Sie ihr Endgerät näher an den WLAN-Router bewegen.

Frage
Ich habe ein Ticket gekauft, finde aber den Zugangscode nicht!
Antwort
Haben Sie eine Bestellbestätigung per Email erhalten? Darin findet sich der Begriff »Zugangscode«, ggfs. auch »Lizenzcode«. Der Code ist in der Form »ABCD-EFGH-IJKL«.

Frage
Ich habe einen Zugangscode, wo muss ich diesen eingeben, um zum Kongress zu gelangen?
Antwort
Der Zugangscode wird direkt im Video-Player eingegeben. D.h. es gibt keinen klassischen Login-Bereich auf dieser Website. Folgen Sie dem Link zur »Kongresshalle«, dort finden Sie ab Start des Kongresses die Videos, welche Sie dann mit dem Zugangscode freischalten können. Jeder Video-Player hat mittig ein Passwort-Feld.

Der Kauf des Kongress-Tickets erfolgt über den Onlineshop des Kopp Verlags

Verschiedene Zahlungsarten sind möglich, z.B. Lastschrifteinzug, Kreditkarte, Paypal oder Sofortüberweisung. Weiterhin können Sie bequem per Rechnung zahlen. Die Rechnung erhalten Sie bei allen Zahlarten per E-Mail. Nur bei Zahlung auf Rechnung müssen Sie den offenen Betrag anschließend überweisen.

Es gilt ein 14-tägiges Widerrufsrecht bis zum Start des Kongresses. Sobald der Kongress begonnen hat, ist es nicht mehr möglich, Tickets zurückzugeben.

Bitte beachten Sie:
Nur bezahlte Tickets sind gültig! Im Falle von Zahlung auf Rechnung muss das Geld bis Konferenzbeginn eingegangen sein.

Wage zu lesen!

Ein Hoch auf die Querdenker und jene, die sich immer ihren eigenen Kopf machen müssen. Ein Hoch auf die Außenseiter und Unbequemen, die nicht einfach nur Ja sagen wollen, auf die Rebellen und Störenfriede, die sich nichts vorschreiben lassen, auf die Letzten von heute, die morgen die Ersten sein werden. Wir stehen an Eurer Seite, wir sind Euer Verlag.

Bequem von zu Hause aus!

• Sie müssen nicht verreisen, um am Kongress teilzunehmen
• Sie brauchen kein Hotel – und natürlich auch keine Maske!

Der große Online-Kongress 2020 SCHNELL SEIN LOHNT SICH